Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Bispingen: Portmonee aus Pkw gestohlen; Bad Fallingbostel: Grillgut gestohlen; Düshorn: Kiosk aufgebrochen; Soltau: Scheibe eingeworfen; Munster: Siloballen aufgeschlitzt

Heidekreis (ots) - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 10.08.2016 Nr. 1

08.08 / Portmonee aus Pkw gestohlen

Bispingen: Unbekannte entwendeten am Montag, zwischen 14.30 und 15.15 Uhr aus einem unverschlossenen VW Polo ein Portmonee mit Bargeld, Führerschein und anderen Papieren. Das Fahrzeug war auf dem Parkplatz Behringer Heide an der Landstraße 211 in Bispingen abgestellt. Der Schaden wird auf 300 Euro geschätzt.

09.08 / Grillgut gestohlen

Bad Fallingbostel: In der Nacht zu Dienstag entwendeten Unbekannte aus dem Warenlager der Bootsstation an der Soltauer Straße in Bad Fallingbostel Nackensteaks und Bratwürste im Wert von rund 40 Euro.

09.08 / Kiosk aufgebrochen

Düshorn: Am Dienstagvormittag schlugen Einbrecher ein Loch in die Scheibe des Kiosks im Düshorner Strandbads und stiegen ein. Sie durchsuchten das Gebäude, entwendeten nicht bisherigem Kenntnisstand aber nichts. Der Schaden wird auf 500 Euro geschätzt.

09.08 / Scheibe eingeworfen

Soltau: Unbekannte warfen in der Nacht zu Dienstag die bodentiefe Scheibe eines Getränkemarkts an der Straße Hornberg in Soltau mit einem Betonklotz ein. Das Gebäude wurde nicht betreten. Der Schaden beträgt rund 500 Euro.

05.-09.08 / Siloballen aufgeschlitzt

Munster: Zum wiederholten Mal schlitzten Unbekannte mehrere Siloballen auf und machten sie dadurch unbrauchbar. Die Tat wurde in der Zeit zwischen Freitag, 05.08. und Dienstag, 09.08. begangen. Die Ballen waren auf einer Wiese an der Uelzener Straße in Munster gelagert. Der Schaden beträgt rund 200 Euro.

10.08 / Planen aufgeschlitzt

Essel / BAB 7: In der Zeit zwischen Dienstag, 17.00 und Mittwoch, 02.45 Uhr schlitzten unbekannte Täter die Planen dreier Sattelzüge auf, die an der Rastanlage Allertal-West abgestellt waren. Von einem Sattelzug entwendeten die Täter mehrere Pakete Kaffee der Marke Mövenpick, von den anderen Aufliegern wurde nichts entwendet. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis

Das könnte Sie auch interessieren: