Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Schneverdingen : Fahrraddieb auf frischer Tat ertappt; Bomlitz : Kupferdachrinnenrohr von der Kirche entwendet; Bad Fallingbostel : Wohnungseinbruchsdiebstahl;

Heidekreis (ots) - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 04.08.2016 Nr. 1

03.08. / Fahrraddieb auf frischer Tat ertappt

Schneverdingen: Der 37-jährige Schneverdinger stand um 20:40 Uhr vor der Haustür seines Hauses am Osterwaldweg zum Rauchen, als er plötzlich bemerkte, wie die Tür zum Schuppen auf seinem Grundstück aufging und ein Fahrraddieb mit dem Rad des Schneverdingers heraus kam. Der 23-jährige Fahrraddieb aus Algerien wurde vom Fahrradeigentümer solange festgehalten bis die Polizei eintraf.

09.07.- 03.08. / Kupferdachrinnenrohr von der Kirche entwendet

Bomlitz: Unbekannte Täter entwendeten ein ca. 9 Meter langes Kupferdachrinnenfallrohr vom Glockenturm der Kirche. Es entstand ein Schaden von 500 Euro.

01.- 03.08. / Wohnungseinbruchsdiebstahl

Bad Fallingbostel: Unbekannte Einbrecher hebelten zunächst an der Hauseingangstür und danach an der Terrassentür des Einfamilienhauses am Eckernkamp und gelangten so in das Haus. Sie durchsuchten alle Räume nach möglichem Stehlgut und hinterließen durchwühlte Schränke. Da die Bewohner sich im Urlaub befinden, kann zum Stehlgut noch nichts gesagt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Thorsten Möhlmann
Telefon: 05191 / 9380 - 104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis

Das könnte Sie auch interessieren: