Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: 1. Walsrode, Pkw-Brand 2. Walsrode, Widerstand geleistet 3. Walsrode, Von Fahrzeug überrollt

glöschter Pkw Walsrode

heidekreis (ots) - 1. Walsrode, Pkw-Brand

Zu einem Pkw Brand kam es am frühen Sonntagmorgen im Stadtgebiet Walsrode. Unbekannte setzten gegen 02:25 Uhr im Hangweg einen geparkten Pkw Daimler Chrysler in Brand und entfernten sich. Das Fahrzeug brannte innerhalb kurzer Zeit komplett aus. Ein nebenstehender Pkw Ford wurde durch Hitzeeinwirkung ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Die Schadenshöhe wird auf ca. 33.000EUR geschätzt. Die Polizei Walsrode bittet sachdienliche Hinweise unter Tel.: 05161-984480 mitzuteilen.

2. Walsrode, Widerstand geleistet

Am Samstagabend versuchte sich ein 41 Jähriger in Walsrode seiner Ingewahrsamnahme zu entziehen. Der stark alkoholisierte Mann randalierte zuvor in einem Rettungswagen und anschließend im Krankenhaus. Nachdem keine medizinische Versorgung mehr notwendig war, sollte er durch Polizeibeamte in die Ausnüchterungszelle gebracht werden. Bei seinem Fluchtversuch versuchte er sich letztlich erfolglos dem Zugriff der Beamten zu entziehen. Ein Atemalkoholtest ergab mehr als 3,6 Promille für den 41 Jährigen.

3. Walsrode, Von Fahrzeug überrollt

Glück im Unglück hatte am Samstagabend ein 41 Jähriger in Idsingen. Nachdem er aus seinem Kleintransporter ausgestiegen war, bemerkte er dass sich sein Fahrzeug führerlos in Bewegung setzte. Beim Versuch den Transporter aufzuhalten stürzte der 41 Jährige und wurde von seinem eigenen Fahrzeug überrollt und verletzt. Der Transporter rollte weiter, bis er mit einem geparkten Pkw kollidierte und zum Stehen kam. Alarmierte Rettungskräfte versorgten den Verunfallten und brachten ihn zur Behandlung ins Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Einsatzleitstelle
Telefon: 05191/9380-215

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis

Das könnte Sie auch interessieren: