Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Soltau: 7. Motorrad-Aktionstag kam gut an

POL-HK: Soltau: 7. Motorrad-Aktionstag kam gut an
.

Heidekreis (ots) - 18.06. / 7. Motorrad-Aktionstag kam gut an

Soltau: Auch in diesem Jahr ließen es sich viele Motorradfahrer nicht nehmen und besuchten am vergangenen Samstag den diesjährigen Motorrad-Aktionstag auf dem Eventgelände des Heide-Park-Resort. Insgesamt war es die siebte Veranstaltung dieser Art, bei der sich Biker ein Bild über ihre Fahrkünste und -fertigkeiten machen konnten. Die Fahrtrainer der Fahrschulen Brunkhorst aus Soltau und der Fahrschule Neumann aus Munster hatten in Zusammenarbeit mit der Polizeiinspektion Heidekreis die Strecke aufgeteilt und verschiedene Übungen vorbereitet. Über 80 Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, unter der Anleitung der Instruktoren, in kleinen Gruppen verschiedene Slalom-, Gleichgewichts- und Fahrübungen zu fahren und sich folgenlos von der Polizei "blitzen" zu lassen. Die "Radar-Fotos" konnte sich jeder, der wollte, per Email nach Hause schicken lassen. Das Interesse an Gutscheinen für ganztägige Fahrsicherheits-Trainings war groß. Auch in diesem Jahr stellte der Landkreis Heidekreis ein Kontingent an Trainings-Gutscheinen kostenlos zur Verfügung. Ein Rettungssanitäter von der Kradstaffel der Johanniter-Unfallhilfe demonstrierte und übte mit den Teilnehmenden Sofortmaßnahmen speziell für verunglückte Motorradfahrer. Ein Highlight war der "Schräglagen-Trainer", ein mit Seitenauslegern ausgerüstetes Motorrad, mit dem man die Seitenneigung bei Kurvenfahrten trainieren konnte. Der "Tote Winkel" wurde aus Sicht eines Motorradfahrers, eines Pkw-Fahrers und aus Sicht eines Lkw-Fahrers dargestellt. Ganz wichtig war aber auch die entspannte Atmosphäre, bei der es reichlich Gelegenheit gab, Erfahrungen untereinander und mit den Fachleuten auszutauschen. Am Ende waren die Teilnehmer und Veranstalter gleichermaßen mit dem Verlauf und auch dem Wetter sehr zufrieden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Detlev Maske
Telefon: 05191/9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
5 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis

Das könnte Sie auch interessieren: