Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Soltau: Unfall beim Pfingstbaumpflanzen tödlicher Unfall A7 Schneverdingen: Verkehrsunfallflucht

PI Heidekreis (ots) - Soltau:

Samstag, 23.05.2015, 19:10 Uhr, Harber

Zum Pfingsbaumpflanzen fuhren mehrere Personen (zwischen 16 und 23 Jahre) mit einem Gespann (Traktor mit zwei Anhängern). In Harber drehte das Gespann mehrere Runden im dortigen Kreisverkehr. Dabei kippte der erste Anhänger, der mit Bänken und einer Überdachung ausgestattet war, um. Auf dem Anhänger saßen ca. 12 Personen. 8 Personen wurden durch den Unfall verletzt. Eine Person wurde mit dem Verdacht auf Kopfverletzung ins Krankenhaus Rotenburg verbracht.

Samstag: 23.05.2015, 22:35 Uhr, BAB 7, Ri Hamburg, km 58,9

Am Samstagabend geriet ein auf der BAB 7, zwischen den Anschlussstellen Soltau-Ost und Schneverdingen, befindlicher Pkw in Vollbrand. Der Fahrzeugführer konnte sein Fahrzeug noch auf dem Seitenstreifen rechtzeitig anhalten und verlassen. Ein Teil der angrenzenden Böschung im Grünstreifen fing ebenfalls Feuer. Der Brand konnte in Gänze mittels Schaum durch die FFW Soltau gelöscht werden. Ausgetretene Betriebsstoffe wurden mit Bindemitteln aufgefangen.

Pfingst- / Reiseverkehr im Bereich der BAB A7 / 27

Auf den Bundesautobahnen 7 und 27 kam es auf Grund hohen Verkehrsaufkommens (Pfingstreiseverkehr) immer wieder zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Schwere Verkehrsunfälle blieben erfreulicherweise aus.

Schneverdingen:

Samstag: 23.05.2015, zw 12:00 und 13:00 Uhr Schneverdingen (OT Wintermoor),

Am Samstag, den 23.5.15, in der Zeit von 12.00 Uhr bis 13.00 Uhr, ereignete sich ein Unfall bei der Gärtnerrei Seuthe in Wintermoor. Ein auf dem Grünstreifen abgestellter PKW mit kl. Verdeckanhänger wurde angefahren. Der Schaden befand sich am hinteren rechten Stoßfänger. Hinweise auf den Verursacher an die PST Schneverdingen: 05193/986850

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Einsatzleitstelle
Telefon: 05191/9380-215

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis

Das könnte Sie auch interessieren: