Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Soltau: Reifen vom Auto abmontiert; Soltau: Rasenmäher beschädigt; Schneverdingen: Wohnzimmerscheibe eingeworfen; Soltau: Fahrradfahrer fährt gegen Pkw, stürzt und flüchtet

Heidekreis (ots) - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 11.05.2015 Nr. 1

11.05 / Reifen vom Auto abmontiert

Soltau: Während der Besitzer seiner Arbeit im Krankenhaus nachging, entwendeten Unbekannte von seinem BMW die Reifen mit Alufelgen im Wert von rund 2.000 Euro. Das Fahrzeug war von Sonntag, 19.15 bis Montag, 02.10 Uhr auf dem Parkplatz des Heidekreisklinikums am Oeninger Weg in Soltau abgestellt.

10.05 / Rasenmäher beschädigt

Soltau: In der Zeit zwischen Samstag, 20.00 und Sonntag, 15.00 Uhr drangen Unbekannte in eine Garage an der Töpferstraße in Soltau ein. Im Inneren beschädigten sie zwei Rasenmäher, in dem sie Bremsflüssigkeit, Farbe und Frostschutzmittel in die Motoren kippten. Außerdem entwendete sie ein Mountainbike. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.

10.05 / Wohnzimmerscheibe eingeworfen

Schneverdingen: Unbekannte warfen die einfach verglaste Scheibe eines Wohnzimmerfensters eines Hauses an der Heberer Straße in Schneverdingen ein. Die Scheibe splitterte und es entstand ein Loch von etwa vier Zentimetern. Als Tatzeit kommt Samstag, 20.00 bis Sonntag, 10.00 Uhr in Betracht. Der Schaden beträgt etwa 250 Euro.

11.05 / Fahrradfahrer fährt gegen Pkw, stürzt und flüchtet

Soltau: In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, gegen 00.40 Uhr fuhr ein Fahrradfahrer auf der Walsroder Straße in Soltau mit lautem Knall gegen einen in Richtung Ortsausgang geparkten VW Passat. Als der Geschädigte aus dem Fenster seines Hauses sah, bemerkte er den Radfahrer neben seinem Pkw auf dem Boden liegend. Nachdem er die Unfallstelle erreicht hatte, sah er den Fahrradfahrer noch wegfahren. Am Pkw war der rechte Außenspiegel völlig zerstört. Vom Unfallflüchtigen ist bekannt, dass er eine Kapuze trug und das Rücklicht seines Fahrrads aus vier nebeneinander liegenden LEDs bestand. Der Schaden beträgt etwa 200 Euro. Hinweise zum Flüchtigen nimmt die Polizei in Soltau unter 05191/93800 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis

Das könnte Sie auch interessieren: