Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Walsrode: Unter Drogen auf getuntem Roller

POL-HK: Walsrode: Unter Drogen auf getuntem Roller
Durch die Polizei am 25.04.2015 in Bomlitz sichergestelltes Marihuana nebst szenetypischer Utensilien

Heidekreis (ots) - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 28.04.2015 Nr. 2

28.04 / Unter Drogen auf getuntem Roller

Walsrode: Am Samstagmorgen kontrollierte eine Polizeistreife auf der Bahnhofstraße in Bomlitz den Fahrer eines Motorrollers, da dieser augenscheinlich zu schnell fuhr. Durch Hinterherfahren stellten die Beamten eine Geschwindigkeit von 50 Km/h fest. Bei der Verkehrskontrolle räumte der 46-jährige Bomlitzer ein Tuning seiner Vespa ein, welches - nach seinen Angaben - zu einer Höchstgeschwindigkeit von 60 Km/h führe. Außerdem wiesen die Polizisten dem Mann den Konsum von Marihuana nach, was dazu führte, dass ihm an der Wache in Walsrode Blut abgenommen wurde. Da sich Hinweise darauf ergaben, dass weitere Drogen in seiner Wohnung lagerten, begleiteten ihn die Beamten nach Hause und durchsuchten einige Räume. Dabei fanden sie Marihuana und szenetypische Utensilien und stellten beides sicher. Den Bomlitzer erwarten nun Verfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis - weil er nur im Besitz eines Mofa-Prüfbescheinigung ist -, des Führens eines Kfz unter Drogeneinfluss und des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis

Das könnte Sie auch interessieren: