Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Munster: Täter nach Sachbeschädigung gestellt alkoholisierter Fahrzeugführer Einbruch am heiligen Abend

Munster (ots) - 1. Erwischt:

Beim Abbrechen eines Mercedes-Sterns von einem geparkten Pkw wurde am frühen Dienstagmorgen eine Gruppe Jugendlicher beobachtet. Die alarmierte Polizei-Streife stellte die Täter kurze Zeit später und leitet ein Strafverfahren ein. Ein weiterer Mercedes-Stern wurde unweit der festgestellten Personengruppe ebenfalls abgebrochen.

2. Alkohol:

Alkoholisiert führte ein 54 Jähriger am Heiligabend zur Mittagszeit seinen Pkw im Stadtgebiet Munster. Die Einleitung eines Strafverfahrens mit Blutprobenentnahme und Beschlagnahme seines Führerscheins waren die Bescherung.

3. Einbruch in Volkwardingen

An Heiligabend nutzten Einbrecher die Abwesenheit der Bewohner eines Hauses in Volkwardingen zu einem Einbruch. Mit roher Gewalt wurden ein Fenster sowie eine Tür aufgebrochen. Es wurden Schmuck und Bargeld entwendet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Einsatzleitstelle
Telefon: 05191/9380-215

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis

Das könnte Sie auch interessieren: