Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Munster: Gegenstände aus Bulli gestohlen; Tür aufgehebelt; Bomlitz: Über Terrassentür eingedrungen

Heidekreis (ots) - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 23.12.2014 Nr. 1

22.12 / Gegenstände aus Bulli gestohlen

Munster: Unbekannte schlugen am Montag, in der Zeit zwischen 09.00 und 09.40 Uhr der Fensterscheibe der Fahrertür eines VW Bulli T4 ein, der am Wittekindgrund in Munster abgestellt war. Aus dem Fahrzeug entwendeten sie ein Navigationsgerät und einen Bildschirm für eine Rückfahrkamera. Der Schaden beträgt etwa 400 Euro.

22.12 / Tür aufgehebelt

Munster: Einbrecher verschafften sich am Montag, zwischen 13.30 und 19.50 Uhr durch Aufhebeln der Terrassentür Zugang zu einem Haus am Ahornweg in Munster. Sie entwendeten einen Laptop und Uhren von bisher unbekanntem Wert.

22.12 / Über Terrassentür eingedrungen

Bomlitz: Am Montag, in der Zeit zwischen 17.40 und 23.45 Uhr drangen unbekannte Täter durch Aufhebeln der Terrassentür in ein Haus an der Neuen Straße in Bomlitz ein. Sie entwendeten unter anderem Mobiltelefone, eine Playstation und Spardosen mit Bargeld. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Schaden auf rund 2.300 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis

Das könnte Sie auch interessieren: