Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Soltau: 72-jährige Frau überfallen; Soltau: Drei Wischer entwendet; Soltau: WC beschädigt

Heidekreis (ots) - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 22.12.2014 Nr. 1

21.12 / 72-jährige Frau überfallen

Soltau: In der Nacht zu Sonntag, gegen 01.30 Uhr wurde eine 72-jährige Soltauerin in dem sogenannten Wiltengang, einer von der Marktstraße abzweigenden Gasse, Opfer eines Überfalls. Ein unbekannter Täter hatte die Frau nach einer Zigarette gefragt. Als sie das verneinte, packte er sie und forderte Handy und Bargeld. Als sie dem nicht nachkam, durchsuchte er die Taschen ihres Mantels und drohte ihr Gewalt an. Da die Frau nichts bei sich hatte, erlangte der Unbekannte kein Stehlgut. Er flüchtete mit einem Fahrrad in Richtung Lidl-Parkplatz. Täterbeschreibung: Männlich, 19-20 Jahre alt, zirka 170 - 175 cm groß, schlanke Figur, südländischer Typ, keinen Bart, dunkle, "stechende" Augen, Kapuzenpullover, dunkle Hose. Hinweise zum Täter bitte an den Zentralen Kriminaldienst in Soltau unter 05191/93800.

21.12 / Drei Wischer entwendet

Soltau: Unbekannte entwendeten in der Nacht von Samstag auf Sonntag von mindestens drei Fahrzeugen, die am Alten Badeweg in Soltau abgestellt waren, die Heckscheibenwischer. Der Schaden beträgt etwa 200 Euro.

21.12 / WC beschädigt

Soltau: Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag das Herren-WC der Friedhofskapelle am Stadtfriedhof erheblich beschädigt. Sie zerstörten zwei Fensterscheiben, den Keramiksitz, zwei Türen und den Putz. Nach ersten Schätzungen beträgt der Schaden 2.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis

Das könnte Sie auch interessieren: