Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Walsrode: Polizei stellt Drogen sicher

POL-HK: Walsrode: Polizei stellt Drogen sicher
In Walsrode sichergestelltes Marihuana.

Heidekreis (ots) - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 12.12.2014 Nr. 1

12.12 / Polizei stellt Drogen sicher

Walsrode: Bereits am vergangenen Dienstag, 02.12.2014 durchsuchten Polizeibeamte die Wohnung eines tatverdächtigen Drogendealers an der Dr.-Schomerus-Straße in Walsrode. Dabei fanden sie eine größere Menge Marihuana, deren Wert im unteren vierstelligen Eurobereich liegen dürfte. Die Beamten werfen dem 18-Jährigen vor, Betäubungsmittel an Minderjährige abgegeben zu haben, was einen Verbrechenstatbestand erfüllt und mit Freiheitsstrafe von nicht unter einem Jahr geahndet wird. Der Verdächtige kooperierte, machte allerdings zum Tatvorwurf keine Angaben. Neben den Drogen fanden die Beamten auch szenetypische Utensilien wie Klemmbeutel und eine Feinwaage, die ebenfalls einbehalten wurden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis

Das könnte Sie auch interessieren: