Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Munster: Weihnachtsdekoration gestohlen; Walsrode: Scheibe eingeschlagen; Buchholz: Betrunken auf Kleinkraftrad unterwegs

Heidekreis (ots) - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 08.12.2014 Nr. 1

07.12 / Weihnachtsdekoration gestohlen

Munster: Am Sonntag, in der Zeit zwischen 12.00 und 21.30 Uhr entwendeten Unbekannte einen Weihnachtsmann mit Rentierschlitten. Beide waren am Eingangsbereich eines Hauses an der Hasenheide in Munster zur Dekoration aufgestellt. Schadenshöhe: 50 Euro

06.12 / Scheibe eingeschlagen

Walsrode: Unbekannte schlugen am Samstagabend, zwischen 22.00 und 22.30 Uhr die Scheibe eines Geschäfts an der Bergstraße in Walsrode ein. Die Scheibe splitterte vollständig. Schadenshöhe: 300 Euro

07.12 / Betrunken auf Kleinkraftrad unterwegs

Buchholz: Die Polizei kontrollierte am frühen Sonntagabend, gegen 17.45 Uhr einen Zweiradfahrer auf der Schwarmstedter Straße in Buchholz. Dabei stellten die Beamten fest, dass der 42-jährige Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 2,52 Promille. Die Beamten leiteten ein Verfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis

Das könnte Sie auch interessieren: