Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Walsrode: Scheibe eingeworfen; Schneverdingen: Pkw gegen Baum - zu schnell

Heidekreis (ots) - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 27.11.2014 Nr. 1

24.-26.11 / Scheibe eingeworfen

Walsrode: Unbekannte gelangten durch Einwerfen einer Scheibe und Umlegen des Fensterhebels in ein Einfamilienhaus an der Straße Flötenkamp in Walsrode. Die Tat ereignete sich in der Zeit zwischen Montag und Mittwochmorgen. Die Täter entwendeten zwei Laptops. Die Schadenshöhe beträgt etwa 500 Euro.

26.11 / Pkw gegen Baum - zu schnell

Schneverdingen: Ein 18-jähriger Fahrer eines VW Polo kam am Mittwochmorgen, gegen 06.45 Uhr im Verlauf einer Linkskurve alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab, als er die Kreisstraße 26 zwischen Heber und Freyersen befuhr. Das Fahrzeug prallte gegen einen Baum und überschlug sich. Der Fahranfänger verletzte sich leicht und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Ursächlich dürfte die feuchte Fahrbahn in Verbindung mit nicht angepasster Geschwindigkeit gewesen sein. Am Pkw entstand ein Schaden von 2.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis

Das könnte Sie auch interessieren: