Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Soltau: Einbruch in Reifenlager; Benefeld: Fenster aufgehebelt; Schneverdingen: Auto aufgebrochen

Heidekreis (ots) - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 21.11.2014 Nr. 1

20.11 / Einbruch in Reifenlager

Soltau: In der Nacht zu Donnerstag drangen unbekannte Täter in das Reifenlager einer Firma an der Straße Am Hornberg in Soltau ein. Augenscheinlich durchsuchten sie die Reifensätze. Ob etwas entwendet wurde ist noch nicht bekannt.

20.11 / Fenster aufgehebelt

Benefeld: In der Zeit zwischen Mittwoch, 14.30 und Donnerstag, 11.00 Uhr gelangten Einbrecher durch Aufhebeln eines Fensters in ein Haus an der Kirchstraße in Benefeld. Sie durchsuchten sämtliche Räume und entwendeten zwei Spardosen. Ob weiteres Stehlgut erlangt wurde, steht noch nicht fest.

20.11 / Auto aufgebrochen

Schneverdingen: Unbekannte Täter zerstörten am Donnerstag, zwischen 11.45 und 12.00 Uhr die Seitenscheibe eines Pkw und entwendeten vom Rücksitz eine Handtasche. Das Fahrzeug war an der Alten Landesstraße in Schneverdingen (Weg zum Hundeplatz) abgestellt. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis

Das könnte Sie auch interessieren: