Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Krelingen: 20-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Verunfallter Pkw

Heidekreis (ots) - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 02.04.2014 Nr. 1

01.04 / 20-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Krelingen: Am Dienstag, um 14.38 Uhr kam es auf der L 191, Hodenhagen in Richtung Westenholz, zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 20-Jähriger tödlich verletzt wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen kam er auf einem geraden Fahrbahnabschnitt aus bisher ungeklärter Ursache im spitzen Winkel nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem Baum. Der gebürtige Waiblinger verstarb an der Unfallstelle. Die Feuerwehr Hodenhagen war mit 16 Einsatzkräften vor Ort; ebenso Notarzt und Rettungssanitäter. Die L 191 musste für drei Stunden voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis

Das könnte Sie auch interessieren: