Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Munster: Zaunelemente gestohlen; Walsrode: Motorrad gestohlen; Motorradfahrer lebensbedrohlich verletzt

Heidekreis (ots) - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 31.03.2014 Nr. 1

30.03 / Zaunelemente gestohlen

Munster: Unbekannte schraubten in der Zeit von Samstag, 14.00 bis Sonntag, 10.30 Uhr vom linken und rückwärtigen Bereich eines Grundstückes an der Straße Wolfsloh in Munster 12 Zaunfelder ab. Anschließend transportierten sie die anthrazitfarbenen Doppelstabmatten im Maß 3 Meter x 1,60 Meter mit einem Kraftfahrzeug ab. Der Wert liegt bei etwa 1.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Munster unter 05192/9600

30.03 / Motorrad gestohlen

Walsrode: In der Nacht von Samstag auf Sonntag entwendeten Unbekannte ein Motorrad Suzuki VX, das nach einem technischen Defekt auf einem ausgeleuchteten Parkplatz an der B 209, Anschlussstelle Walsrode West abgestellt war. Das Motorrad im Wert von rund 4.000 Euro war mit einem Lenkradschloss gesichert.

30.03 / Motorradfahrer lebensbedrohlich verletzt

Walsrode: Am Sonntag, gegen 14.00 Uhr verletzte sich ein 57-jähriger Motorradfahrer schwer, als er beim Überholen einen abbiegenden Pkw-Fahrer übersah. Der Unfall ereignete sich auf der Verdener Straße in Walsrode. Als letzter einer Motorradkolonne überholte der Biker gleichzeitig hinter einem Pkw mehrere Motorräder. Der vor ihm fahrende Pkw konnte dem in gleicher Richtung fahrenden und nach links abbiegenden Pkw rechtzeitig ausweichen. Der Motorradfahrer schaffte es nicht mehr und kollidierte frontal mit der Fahrertür. Er wurde vor Ort notärztlich versorgt und anschließend mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der Pkw-Fahrer, ein 23-jähriger Mann aus Häuslingen verletzte sich leicht und wurde mit dem Rettungswagen ebenfalls in ein Krankenhaus gefahren. Der Gesamtschaden liegt bei rund 6.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis

Das könnte Sie auch interessieren: