Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Großenwede: Alleinbeteiligt gegen Baum

Heidekreis (ots) - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 20.03.2014 Nr. 2

19.03 / Alleinbeteiligt gegen Baum

Großenwede: Am Mittwochmorgen, gegen 06.40 Uhr ereignete sich auf der Lauenbrücker Straße, zwischen Großenwede und Fintel, ein Verkehrsunfall, bei dem zwei junge Frauen leicht verletzt wurden. Die 18-jährige Fahrerin kam mit ihrem Citroen Xsara nach rechts von der Fahrbahn ab, verriss das Lenkrad, querte beide Fahrspuren und prallte gegen einen Baum. Die Schneverdingerin und ihre 20-jährige Beifahrerin wurden mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis

Das könnte Sie auch interessieren: