Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Walsrode: Betrügerische Spendensammler gefasst

Heidekreis (ots) - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 27.02.2014 Nr. 2

27.02 / Betrügerische Spendensammler gefasst

Walsrode: Am Montag, 21.02.2014, gegen 11.00 Uhr erreichte die Polizei der Hinweis eines aufmerksamen Zeugen, dass im Bereich der Innenstadt Walsrode ein Spendensammler tätig ist. An der Moorstraße/Lange Straße konnte der Mann angetroffen werden. Er hatte eine Spendenliste bei sich, die den Anschein erweckte, dass er für eine Stiftung für taubstumme und körperlich behinderte Menschen sammeln würde. Darauf hatten vier Personen für ihre Spende unterschrieben. Der Liste zufolge wurden bereits 50 Euro gespendet. Etwa zeitgleich ging ein weiterer Hinweis auf einen zweiten Spendensammler im Bereich Lange Straße/Kastendieckweg ein, der sich als Taubstummer ausgab, ohne einer zu sein. Auch dieses Mannes wurde die Polizei habhaft. Beide Betrüger waren bereits mehrfach wegen gleicher Angelegenheiten in Erscheinung getreten. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die jungen Männer wieder auf freien Fuß gesetzt. Geschädigte (Spender), die noch nicht von der Polizei erfasst wurden, werden gebeten, sich in diesem Zusammenhang mit der Wache in Walsrode unter 05161/984480 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis

Das könnte Sie auch interessieren: