Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Munster:Drei Brände in Munster - Polizei stellt Tatverdächtigen (Foto im download)

POL-HK: Munster:Drei Brände in Munster - Polizei stellt Tatverdächtigen (Foto im download)
Carport mit drei Pkw und einem Anhänger

Heidekreis (ots) - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 14.01.2014 Nr. 1

14.01 / Drei Brände in Munster - Polizei stellt Tatverdächtigen (Foto im download)

Munster: In der Nacht zu Dienstag legte ein Brandstifter gleich an drei Orten in Munster Feuer. Gegen 02.30 Uhr brannte an der Brucknerstraße ein 4er-Carport vor einem Mehrfamilienhaus. Das Feuer griff dabei auf drei untergestellte Pkw und einen Anhänger über. Der Schaden beträgt rund 30.000 Euro. Gegen 04.20 Uhr brannte am Wittekindgrund ein Abfall-, gegen 04.45 Uhr an der Straße Muncloh ein Kleidercontainer. Der Gesamtschaden beträgt hier rund 1.000 Euro. Noch in der Nacht stellte die Polizei im Rahmen der Fahndung in Brandortnähe einen 29-jährigen Tatverdächtigen aus Munster fest - Die Ermittlungen dauern an. Die Feuerwehr war mit fünf Fahrzeugen und 19 Aktiven vor Ort.

Hinweis an die Medien: Polizeiliches Bildmaterial zu dieser Mitteilung steht für Sie unter nachfolgend genannter Internetanschrift in der digitalen Pressemappe der Polizeiinspektion Heidekreis zum download bereit

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis

Das könnte Sie auch interessieren: