Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: Explosion in Kfz.-Werkstatt

POL-ROW: Explosion in Kfz.-Werkstatt
Total zerstörtes Werkstattgebäude

Rotenburg (ots) - Explosion in Kfz.-Werkstatt

Tarmstedt / Hepstedt. In einem Kraftfahrzeugbetrieb in der Straße "Zum Buchenholz" ereignete sich am Mittwochvormittag gegen 10.40 Uhr ein folgenschweres Unglück. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es in einem Werkstattgebäude zu einer Explosion. Zwei Mitarbeiter des Betriebes wurden verletzt und einer von ihnen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert. Einsatzkräfte der Feuerwehr Hepstedt sicherten das zum großen Teil zerstörte Gebäude und sperrten den Bereich ab. Anschließend führten Ermittler der Polizei die Spurensuche und Ursachenermittlung durch, die sich sehr schwierig gestaltet, da Teile des Gebäudes stark einsturzgefährdet sind.

   -	Foto in der digitalen Pressemappe 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Thomas Teuber
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rotenburg

Das könnte Sie auch interessieren: