Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: ++ Einbruch in Gaststätte ++ In der Kurve geradeaus gefahren ++ Blitzeinschlag am Mittag ++ Alkohol am Steuer ++ 16-Jähriger Biker verunglückt ++

Rotenburg (ots) - Einbruch in Gaststätte

Hemslingen. In der Nacht zum Samstag sind unbekannte Täter in der Schulstraße in eine Gaststätte eingebrochen. Sie versuchten zunächst auf der Rückseite des Hauses ein Küchenfenster aufzuhebeln. Als das misslang, schlugen sie einfach die Scheibe ein. Im Lokal suchten die Eindringlinge nach Wertgegenständen und fanden Münzgeld und einige Flaschen Cola. Damit verschwanden sie vom Tatort.

In der Kurve geradeaus gefahren

Rotenburg. Am frühen Samstagmorgen ist ein 54-jähriger Autofahrer aus Rotenburg auf der Bundesstraße 440 in Höhe der alten Bullenseezufahrt verunglückt. Gegen 4.40 Uhr fuhr der Mann mit seinem Wagen in einer Rechtskurve ungebremst geradeaus und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer zog sich schwere Verletzungen zu und musste in das Rotenburger Diakonieklinikum eingeliefert werden. Nach ersten Erkenntnissen geht die Polizei davon aus, dass Alkohol am Steuer Ursache für den Unfall gewesen sein dürfte.

Blitzeinschlag am Mittag

Lauenbrück. Während eines Gewitters ist am Samstagmittag der Blitz in ein Wohnhaus in der Bahnhofstraße eingeschlagen. Dabei wurden vor allem die Stromleitungen beschädigt. Offenes Feuer brach in der Wohnung nicht aus. Die 83- und 87-jährigen Bewohner des Hauses kamen mit dem Schrecken davon und blieben unverletzt. Für die Feuerwehren aus Lauenbrück und Stemmen, die mit 35 Einsatzkräften angerückt waren, blieb nicht mehr viel zu tun.

Alkohol am Steuer

Visselhövede. Am Freitagvormittag ist die Alkoholfahrt eines 78-jährigen Visselhöveders in der Süderstraße durch eine Streifenbesatzung der Visselhöveder Polizei beendet worden. Bei der Verkehrskontrolle stellten die Beamten fest, dass der Mann deutlich alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest zeigte ein Ergebnis von über 1,8 Promille an. Der 78-Jährige musste eine Blutprobe abgeben.

16-Jähriger Biker verunglückt

Zeven. Am Freitagnachmittag ist ein junger Motorradfahrer bei einem Unfall auf der Landesstraße 132 verletzt worden. Der 16-Jährige war gegen 16.30 Uhr mit seinem Leichtkraftrad auf der Steinfelder Straße in Richtung Brüttendorf unterwegs. In einer Linkskurve kam der Jugendliche mit seiner Yamaha aufgrund unangepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Schutzplanke. Mit schweren Verletzungen wurde er in ein Krankenhaus eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Heiner van der Werp
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rotenburg

Das könnte Sie auch interessieren: