Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: ++ Zeugenaufruf nach Flucht mit gestohlenem Roller ++

Rotenburg (ots) - Zeugenaufruf nach Flucht mit gestohlenem Roller

Rotenburg. Bei ihren Ermittlungen gegen zwei junge Rollerfahrer hofft die Polizei auf die Aussage möglicher Zeugen oder Geschädigter, die Anfang Mai die Flucht des rücksichtlosen Duos durch die Innenstadt beobachtet haben. Am 11. Mai, einem Montag, hatten der 15-Jährige und sein 11-jähriger Komplize am Rotenburger Bahnhof am frühen Nachmittag einen orange-farbenen Roller gestohlen. Beide waren nach der Tat mit dem Kleinkraftrad in Richtung Brauerstraße davongedüst. Auf dem Fußweg vor dem Lokal "Max" sei eine Gruppe von Fußgängern durch die rasante Fahrweise gefährdet worden. Im Kreisel an der Brauerstraße musste kurz darauf ein Autofahrer bremsen. Der nachfolgende Verkehr sei fast aufgefahren. Sachdienliche Hinweise bitte an die Rotenburger Polizei unter Telefon 04261/9470.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Heiner van der Werp
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rotenburg

Das könnte Sie auch interessieren: