Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: ++ Zwei Verletzte nach Unfallflucht ++

Rotenburg (ots) - Zwei Verletzte nach Unfallflucht

Freetz. Nach einer Unfallflucht, die sich am frühen Freitagmorgen in der Gemarkung Lenkenbostel/Freetz ereignet hat, ist die Sittensener Polizei auf der Suche nach dem unbekannten Fahrer eines dunklen VW. Er war mit seinem Wagen, möglicherweise ein Passat oder Sharan, gegen 6.20 Uhr von der Kreisstraße 149 aus Richtung Freetz kommend nach links auf die Landesstraße 130 in Richtung Sittensen abgebogen. Dabei missachtete der Unbekannte die Vorfahrt eines 30-jährigen Polo-Fahrers aus Ostervesede, der auf der L 130 aus Sauensiek in Richtung Sittensen unterwegs war. Der Mann legte eine Vollbremsung hin und konnte den Zusammenstoß mit dem später flüchtigen Fahrzeug gerade noch vermeiden. Für den nachfolgenden 20-jährigen Fahrer eines Seat aus Sittensen war die Reaktionszeit allerdings zu kurz. Er fuhr auf den Polo auf. Beide Fahrzeugführer erlitten leichte Verletzungen. An beiden Unfallfahrzeugen entstand erheblicher Schaden. Sachdienliche Hinweise zu dem Unfallverursacher bitte an die Polizei Sittensen unter Telefon 04282/594140.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Heiner van der Werp
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rotenburg

Das könnte Sie auch interessieren: