Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: Rollerfahrer stürzt/Zeugen gesucht

Rotenburg (ots) - Rollerfahrer stürzt/Zeugen gesucht

Gnarrenburg. Ein 16-jähriger Jugendlicher aus Basdahl befuhr am Montag (1. April) gegen 19.40 Uhr mit seinem Roller in Gnarrenburg die Berliner Straße in Richtung Waldstraße, als er von einem blauen VW-Touran rechts überholt wurde.

Der junge Rollerfahrer erschrak, verlor das Gleichgewicht und stürzte, blieb aber unverletzt. Am Roller entstand ein Schaden von ca. 300 Euro. Der Fahrer des VW-Touran fuhr weiter, ohne sich um den Jugendlichen zu kümmern. Die Polizei sucht nun Zeugen für den Vorfall. Auch der Fahrer des PKW wird gebeten, sich zur Klärung des Sachverhalts zu melden. Hinweise nimmt die Polizei Gnarrenburg (04763-393) oder die Polizei in Bremervörde (04761-99450) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Thomas Teuber
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rotenburg

Das könnte Sie auch interessieren: