Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: ++ Crash auf der Kreuzung ++

POL-ROW: ++ Crash auf der Kreuzung ++
VU Ippensen-Süd 2

Rotenburg (ots) - Crash auf der Kreuzung

## Unfallfotos in der digitalen Pressemappe ##

Ippensen-Süd. Bei einem Verkehrsunfall am frühen Dienstagmorgen sind auf der Kreuzung der Kreisstraße 139 und einer Gemeindestraße drei Unfallbeteiligte verletzt worden. An den drei in den Unfall verwickelten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Gegen 6.45 Uhr wollte eine 33-jährige Frau aus Sauensiek die Kreuzung mit ihrem Opel in Richtung Klein Meckelsen überqueren. Dabei hatte sie offensichtlich den VW Passat eines 26-jährigen Mannes aus Bremervörde übersehen, der auf der K 139 in Richtung Sittensen unterwegs war. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der VW Passat wurde dabei gegen einen an der Kreuzung haltenden Ford Mondeo eines 52-jährigen Mannes aus Ippensen geschleudert. Die Fahrerin des Opel und beide Insassen im VW Passat mussten leicht verletzt im Zevener Krankenhaus behandelt werden. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf über 15.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Heiner van der Werp
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
4 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rotenburg

Das könnte Sie auch interessieren: