Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: ++ Infostand des Speichenkommissars bei der Outdoor-Messe in Bremen: Fahrraddiebstahl in Rotenburg lohnt sich nicht! ++

POL-ROW: ++ Infostand des Speichenkommissars bei der Outdoor-Messe in Bremen:
Fahrraddiebstahl in Rotenburg lohnt sich nicht! ++
Infostand-Speichenkommissar Polizeioberkommisssar Karsten Wittke erwartet interessierte Besucher

Rotenburg (ots) - Infostand des Speichenkommissars bei der Outdoor-Messe in Bremen: Fahrraddiebstahl in Rotenburg lohnt sich nicht!

## Foto in der digitalen Pressemappe ##

Rotenburg. Die Erfahrung, dass es sich nicht lohnt, in Rotenburg ein Fahrrad zu stehlen, mussten in den letzten Wochen mehrere Fahrraddiebe machen. Am vorletzten Sonnabend hatten drei Täter am Fahrradstand des Erlebnisbades Ronolulu ein graues Herrenrad und ein Kinderrad entwendet. Dabei wurden sie allerdings von einer Überwachungsanlage gefilmt. Die Identifizierung der drei bis dahin Unbekannten war für die Ermittler dann nur noch Formsache. Die Polizei sucht jetzt dem Geschädigten, der ein Kinderfahrrad vermisst. Am Donnerstag darauf ist es in Rotenburg zu einem Verkehrsunfall gekommen, an dem ein jugendlicher Radfahrer beteiligt war. Neben der Bearbeitung des Unfalls wurde natürlich auch das Fahrrad überprüft. Bei dem Vergleich mit entwendeten Fahrrädern stellte sich schnell heraus, dass das Fahrrad Mitte Februar in Scheeßel gestohlen worden war. Am letzten Montag zeigte eine junge Rotenburgerin den Diebstahl ihres Fahrrades an. Es war bereits in der Online-Datenbank "Speichenkommissar" registriert. Da dort ein Foto von dem guten Stück hinterlegt war, fiel den Ermittlern das Rad bereits am darauffolgenden Samstag in Rotenburg vor einem Supermarkt auf. Zivilbeamte der Polizei brauchten dort nur noch kurz zu warten, bis ein 20-jähriger Mann damit losfahren wollte. Verdutzt zuckte er zusammen, als er von den Polizisten auf das gestohlene Fahrrad angesprochen wurde. Gegen alle Fahrraddiebe sind Strafverfahren eingeleitet worden. Sie müssen sich vor Gericht für ihre Taten verantworten.

Am kommenden Wochenende bietet die Polizeiinspektion Rotenburg übrigens Informationen rund um die Fahrradregistrierung www.speichenkommissar.de auf der Rad- und Outdoor-Messe in Bremen an. Besucher sind herzlich willkommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Heiner van der Werp
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rotenburg

Das könnte Sie auch interessieren: