Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Einbruch in Bäckerei ++ Neu Wulmstorf/Elstorf - Diebe brachen Vorhaben ab ++ Gödenstorf - Berührung im Gegenverkehr

Neu Wulmstorf (ots) - Einbruch in Bäckerei

Bereits am vergangenen Wochenende, in der Zeit zwischen Samstag, 20.30 Uhr und Montag, 04.30 Uhr, sind Unbekannte in eine Bäckereifiliale an der Lindenstraße eingebrochen. Die Diebe hatten die Zugangstür zum Verkaufsraum aufgehebelt und sich so Zutritt verschafft. Im Anschluss brachen sie ein Wertgelass auf und entwendeten mehrere hundert Euro Bargeld. Die Täter konnten unbemerkt entkommen. Der Sachschaden an der Tür beläuft sich auf rund 600 Euro.

Neu Wulmstorf/Elstorf - Diebe brachen Vorhaben ab

Im Fuhrenkamp versuchten Unbekannte in ein Einfamilienhaus einzusteigen. Am Montag, in der Zeit zwischen 08 und 13.30 Uhr setzten die Täter ihre Werkzeuge an der Hauseingangstür und einem Fenster an, schafften es jedoch nicht, diese zu öffnen. Es blieb bei einem Sachschaden von rund 500 Euro.

Gödenstorf - Berührung im Gegenverkehr

Glücklicherweise nur Sachschaden war die Folge eines Unfalles am Montag auf der Hauptstraße. Gegen 16.45 Uhr kam eine 51-jährige Frau, die mit ihrem VW Touran von Garlstorf in Richtung Salzhausen unterwegs war, vermutlich aus Unachtsamkeit auf die Gegenfahrspur. Dort kollidierte sie mit dem entgegen kommenden VW Golf eines 49-jährigen Mannes. Die beiden Fahrer blieben unverletzt, an den Pkw entstand ein Sachschaden von rund 12.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg

Das könnte Sie auch interessieren: