Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Polizei sucht Eigentümer eines Mountainbikes ++ Seevetal - Pkw gestohlen
Pkw ausgeschlachtet ++ Drage - Tageswohnungseinbruch ++ Und weitere Meldung

Das gefundene Fahrrad

Buchholz/Rosengarten (ots) - Polizei sucht Eigentümer eines Mountainbikes

Bereits am 18. Oktober hat die Polizei ein Mountainbike sichergestellt, welches im Rahmen der Spurensuche nach einem Einbruch in der Westerhofer Straße in Tötensen aufgefunden worden war. Vermutlich hatte es der Täter zuvor gestohlen und war damit zum späteren Tatort gefahren.

Bislang hat niemand das Fahrrad als gestohlen gemeldet. Es handelt sich um ein Rad der Marke Merida, 26 Zoll, Rahmenfarben rot, grau, schwarz und weiß.

Die Polizei sucht nun den Eigentümer sowie Zeugen, denen in der Nacht zum 18.10. im Bereich Rosengarten ein Verdächtiger auf einem Moutainbike aufgefallen ist.

Hinweise bitte an den Zentralen Kriminaldienst, Telefon 04181/2850.

Medienhinweis: Ein Foto ist in der digitalen Pressemappe der PI Harburg zum Download eingestellt.

Seevetal - Pkw gestohlen / Pkw ausgeschlachtet

In der Zeit zwischen Dienstag, 18 Uhr und Mittwoch, 17.30 Uhr, haben Unbekannte in Meckelfeld einen Smart fortwo Coupé vom Gelände eines Autohauses an der Glüsinger Straße gestohlen. Der Wagen ist nicht zugelassen und hatte somit keine Kennzeichen. Der Wert liegt bei rund 7.500 Euro.

Zeugen, denen das Fahrzeug aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04105/6200 bei der Polizei Seevetal zu melden.

In der Nacht zu Donnerstag suchten Unbekannte einen Betriebshof in der Straße Am Bauhof in Maschen heim. Dort machten sie sich an einem geparkten Sprinter zu schaffen. Die Täter montierten sämtliche Türen, den vorderen Stoßfänger mitsamt Kennzeichen und die Beleuchtungseinrichtungen ab. Außerdem nahmen sie noch einen Laubbläser von der Ladefläche mit. Der Gesamtschaden wird auf rund 8.000 Euro geschätzt.

Auch hier sucht die Polizei Zeugen, denen in der fraglichen Nacht etwas aufgefallen ist.

Drage - Tageswohnungseinbruch

Am Donnerstag, in der Zeit zwischen 15 und 19.30 Uhr, sind Diebe in ein Einfamilienhaus an der Schwinder Straße eingestiegen. An der Terrassentür scheiterten die Täter, ein Küchenfenster gab den Hebelversuchen schließlich nach. Die Diebe durchsuchten das ganze Haus und erbeuteten Armbanduhren, Bargeld und eine Winterjacke. Der Gesamtschaden liegt bei rund 3.000 Euro.

Seevetal/Hittfeld - Unfallflucht

Am Donnerstag, in der Zeit zwischen 09.30 und 11.20 Uhr, wurde auf dem Parkplatz am Schulzentrum Pepederdiekshöhe ein champangerfarbender Skoda Fabia beschädigt. Die Spuren deuten darauf hin, dass ein roter Pkw beim Rangieren gegen den Skoda gefahren war. Dabei entstand an der Fahrerseite ein Schaden von rund 6.000 Euro.

Der Verursacher hat sich bislang nicht gemeldet. Hinweise bitte an die Polizei Seevetal, Telefon 04105/6200.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg

Das könnte Sie auch interessieren: