Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Buchholz - Taschendiebstahl ++ LK Harburg - Wohnhauseinbrüche ++ Neu Wulmstorf - Einbruch in Restaurant ++ Woxdorf - Mehrere Pkw beschädigt ++

Buchholz in der Nordheide (ots) - Taschendiebstahl in der Buchholzer Innenstadt

Am Freitag kam es in der Buchholz Galerie gegen 12:00 Uhr zu einem Taschendiebstahl. Eine Kundin probierte in einem Schuhgeschäft Schuhe an und stellte ihr Handtasche zu diesem Zweck ab. In einem unbeobachteten Moment griff ein unbekannter Täter zu und entwendete aus der Handtasche die Geldbörse mit dem darin befindlichen Bargeld. Ebenfalls am Freitag Nachmittag wurde einer weiteren Frau im Bereich der Buchholzer Innenstadt die komplette Handtasche aus dem Fahrradkorb entwendet. In diesem Zusammenhang weist die Polizei darauf hin, dass Taschen und Jacken nicht unbeaufsichtigt gelassen werden sollten.

Wohnhauseinbrüche im LK Harburg

In der Zeit von Freitag bis Sonntag kam es im Landkreis Harburg erneut zu mehreren Einbrüchen in Wohnhäuser. Insgesamt wurden 7 Einbrüche festgestellt. Die Täter entwendeten hierbei Bargeld, Schmuck und Computer. In den meisten Fällen wurden entweder Fenster oder Terrassentüren aufgehebelt. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei darum, verdächtige Feststellungen umgehend mitzuteilen. Die Meldungen können über den Notruf der Polizei (110) oder direkt an die örtlich zuständige Polizeidienststelle weitergegeben werden. Jeder Hinweis kann wichtig sein.

Neu Wulmstorf - Einbruch in China-Restaurant

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag sind Unbekannte in das Restaurant "Asien Perle" in der Hauptstraße in Neu Wulmstorf eingebrochen. Hierzu brachen sie eine Nebeneingangstür auf und traten ein Kellerfenster ein. Ob etwas aus dem Restaurant gestohlen wurde, kann zu diesem Zeitpunkt noch nicht gesagt werden.

Hinweise bitte an die Polizei Neu Wulmstorf, Telefon 040/70013860

Neu Wulmstorf - Versuchter Einbruch in Lottoladen

Ebenfalls in der Nacht vom vergangenen Donnertag auf Freitag versuchten Unbekannte in den Lottoladen im Bredenheider Weg einzubrechen. Durch das Aufhebeln eines Fensters wurde die Alarmanlage des Gebäudes ausgelöst woraufhin die Täter die Flucht ergriffen.

Hinweise nimmt die Polizei Neu Wulmstorf entgegen. Telefon 040/70013860

Neu Wulmstorf - Versuchter Tageswohnungseinbruch

Im Zeitraum von Donnerstag Morgen bis Samstag Mittag versuchten Unbekannte in ein Einfamilienhaus im Gerhart-Hauptmann-Ring einzubrechen. Es wurde ein Fenster auf der Gebäuderückseite aufgehebelt. Dann brachen die Täter ihre Tat jedoch ab und flüchteten. Vermutlich wurden Sie bei der Tatausführung gestört.

Seevetal / Maschen - Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Am Samstag wurde gegen 17:53 Uhr die Alarmanlage eines Einfamilienhauses im Kiesgrund ausgelöst. Als die Polizeibeamten eintrafen, stellten sie einen Einbruchversuch fest. Unbekannte hatten versucht die Terrassentür aufzuhebeln und dabei die Alarmanlage ausgelöst. Die Täter flüchteten anschließend in Richtung Op de Bult.

Hinweise nimmt die Polizei Seevetal entgegen. Telefon 04105/6200

Seevetal / Woxdorf - Mehrere Pkw beschädigt

Unbekannte haben in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Beckedorfer Straße drei am Straßenrand abgestellte Pkw beschädigt. Bei allen drei Fahrzeugen wurde der Lack auf jeweils einer Fahrzeugseite zerkratzt.

Hinweise an die Polizei Seevetal, Telefon 04105/6200

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Pressestelle

Telefon: 04181/285-0
E-Mail: pressestelle@pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg

Das könnte Sie auch interessieren: