Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Ruhestörung - Polizeibeamter verletzt

Celle (ots) - In der Nacht zu Samstag wird der Polizei eine Ruhestörung in der Rudolf-Virchow-Straße gemeldet. In der benannten Wohnung treffen die eingesetzten Beamten auf die beiden deutlich alkoholisierten Verursacher. Im weiteren Verlauf wird einer 29-jährigen Frau ein Platzverweis ausgesprochen, nachdem sie die Wohnung auf Verlangen des Inhabers nicht verlassen will. Die renitente Frau kommt diesem Platzverweis aber nicht nach und beleidigt stattdessen die eingesetzten Beamten. Als die Beamten sie aus der Wohnung bringen wollen, schlägt und tritt sie um sich und beisst einem Beamten in die Hand. Durch den Biss wird der Beamte verletzt. Letztendlich muss die Frau zur Durchsetzung des Platzverweises in Gewahrsam genommen werden. Auch hierbei leistet sie weiterhin Gegenwehr und beleidigt die Beamten. Die Frau erwartet nun ein Strafverfahren wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Beleidigung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
PHK Koch, M.
Telefon: 05141/277-217
E-Mail: esdfa@pi-ce.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: