Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Beim Abbiegen entgegegen kommendes Auto übersehen

POL-CE: Beim Abbiegen entgegegen kommendes Auto übersehen
Total beschädigt blieben die Fahrzeuge ...

Eschede, LK Celle (ots) - Sachschaden in Höhe von rund 25000,- Euro entstand gestern am frühen Nachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der B191 bei Eschede. Eine wegen einer Baustelle geänderte Verkehrsführung erkannte der 58-jährige Fahrer eines Ford Galaxy zu spät. Beim Abbiegen übersah er einen vorfahrtberechtigten Ford B-Max, der aus Richtung Celle kam. Die Fahrzeuge stießen gegen 14.15 Uhr im Einmündungsbereich der Habighorster Straße frontal zusammen. Die 50 und 55 Jahre alten Insassen des kleineren Ford wurden durch den schweren Aufprall leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

An beiden Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Polizeikommissariat Bergen
Guido Koch
Telefon: 05051/47166-131
E-Mail: guido.koch@polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung

Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: