Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Betrunken in Oldendorf unterwegs

Oldendorf, LK Celle (ots) - Gestern Nachmittag gegen 16:20 Uhr wurde in der Eschedeer Straße in Oldendorf ein Ackerschlepper kontrolliert. Bei der Kontrolle des 65-jährigen Fahrers stellten die Beamten eine deutliche Alkoholfahne bei dem Fahrer fest. Er beteuerte zwar nichts getrunken zu haben, ein Atemalkoholtest ergab jedoch einen Wert von 1,5 Promille. Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt.

Knapp drei Stunden später wurde ein 58 Jahre alter Mann aus Munster mit seinem Fiat Punto in Oldendorf kontrolliert. Das Fahrzeug war den Polizeibeamten aufgefallen, als es von einem Parkplatz auf die K 21 fuhr und dabei den gesamten Fahrbahnbereich nutzte. Bei der Kontrolle stellten die Beamten eine Atemalkoholfahne fest, ein durchgeführter Test am Alkomaten ergab einen Wert von 0,84 Promille. Auch hier folgte die Entnahme einer Blutprobe und die Sicherstellung des Führerscheins.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Polizeikommissariat Bergen
Guido Koch
Telefon: 05051/47166-131
E-Mail: guido.koch@polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: