Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Celle - Nach Wohnhauseinbruch entwenden die Einbrecher auch noch den Pkw

Celle (ots) -

Celle - Nach Wohnhauseinbruch entwenden die Einbrecher auch noch den 
Pkw

Bereits am zurückliegenden Wochenende wurde die Celler Polizei über 
den Einbruch in ein Einfamilienhaus im Celler Ortsteil Garßen in 
Kenntnis gesetzt. Die bislang unbekannten Täter nutzten die 
urlaubsbedingte Abwesenheit der Eigentümer aus, um in deren Haus in 
der Straße Grauenbarge nach Aufhebeln eines Fenster einzudringen. Die
Tatzeit dürfte zwischen dem Dienstag und Freitagabend der vergangenen
Woche liegen. Bei der Durchsuchung der Räumlichkeiten und Behältnisse
fiel den Einbrechern auch ein Autoschlüssel in die Hände. Mit diesem 
fast neuwertigen VW Passat verschwanden die Täter dann unerkannt. 
Allerdings bedienten sie sich noch an weiteren im Haus aufgefundenen 
Gegenständen wie einer Münzsammlung, Schmuckgegenständen und einem 
Flachbildfernseher. Offensichtlich verstauten sie das Diebesgut im 
Auto und suchten dann das Weite.  Der Gesamtschaden dürfte nach 
erster Einschätzung mindestens 30.000 Euro betragen.
 
Hinweis zu diesem Einbruchdiebstahl nimmt die Celler Polizei unter 
Telefon 05141/277-215 entgegen. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Christian Riebandt
Telefon: 05141/277-208 o. Mobil: 0173/2019859
E-Mail: christian.riebandt@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: