Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Frau aus misslicher Lage befreit

Celle (ots) - Am Samstagmorgen, gegen 7 Uhr, befreiten Polizeibeamte eine 57 Jahre alte Frau aus eine misslichen Lage an einem Altkleidercontainer auf dem Parkplatz "An der Hasenbahn". Die Frau hatte offenbar versucht, Bekleidungsgegenstände aus dem Container zu fischen und war dabei mit dem Arm an der Klappe des Einwurfschachtes stecken geblieben. Aus eigenen Kräften gelang es ihr nicht mehr sich selbst zu befreien. Die Beamten halfen dabei und entdeckten an ihrem Oberarm eine stark blutende Schnittwunde. Die Polizisten legten der Frau einen Druckverband an und verständigten einen Rettungswagen. Der brachte die 57-Jährige zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: presse@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: