Polizeiinspektion Celle

POL-CE: 9-jähriges Kind angefahren - Polizei sucht Zeugen

Winsen/Aller (ots) - Am vergangenen Dienstag (30.08.2016) kam es in der Poststraße in Winsen zu einem Zusammenstoß, bei dem ein Kind angefahren wurde. Der 9 Jahre alte Schüler war gegen 16 Uhr mit seinem Fahrrad den Gehweg der Poststraße unterwegs, als ein Auto aus der Zufahrt, zwischen der Volksbank und dem Bekleidungsgeschäft Wennde, kam. Zwischen beiden Beteiligten kam es zum Zusammenstoß in dessen Folge der Junge zwar stürzte, glücklicherweise aber unverletzt blieb. Lediglich das Fahrrad wurde beschädigt.

Der Autofahrer erkundigte sich nur kurz nach dem Befinden des Jungen und fuhr dann weiter, so dass keine derzeit keine Hinweise auf den Verursacher vorliegen. Wer Angaben zum Unfallhergang machen kann oder zu dem beteiligten Pkw sowie dessen Fahrer, wird gebeten, sich mit der Polizeistation Winsen, Tel.: (05143) 667090, in Verbindung zu setzten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: presse@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: