Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Zimmerbrand in der Heese

Celle (ots) - Am Sonntagmorgen, gegen 05:30 Uhr, wurden die Feuerwehr und die Polizei zu einem Zimmerbrand in die Kirchhofstraße alarmiert. Das betroffene Zimmer befand sich im Obergeschoss des Mehrfamilienhauses. Die Einrichtung des Zimmers wurde dabei komplett zerstört. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr-Hauptwache löschten den Brand und verhinderten durch ihren schnellen Einsatz eine Ausbreitung des Feuers auf andere Zimmer.

Das Feuer wurde sehr wahrscheinlich durch eine Zigarettenkippe entfacht. Offenbar war die 48 Jahre alte Bewohnerin mit einer glühenden Zigarette auf dem Sofa eingeschlafen. Personen kamen nicht zu Schaden. Alle Bewohner konnten selbständig das Gebäude verlassen. Die Polizei hat Ermittlungen wegen einer fahrlässigen Brandstiftung gegen die 48-Jährige eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: thorsten.wallheinke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: