Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Versuchter Handtaschenraub

Hambühren/Ovelgönne (ots) - Am Donnerstagnachmittag wurde eine 40 Jahre alte Frau Oper eines versuchten Handtaschenraubes. Die Frau war gegen 15:40 Uhr zu Fuß auf dem kombinierten Geh- und Radweg des "Wiesenweg" unterwegs, als zwei Fahrradfahrer hintereinander an ihr vorbeifuhren. Der zweite Radfahrer ergriff dann den Riemen Ihrer Umhängetasche, die sie über der Schulter trug. Die Frau konnte ihre Tasche jedoch festhalten, dennoch stützt sie infolge der Zugkraft und zog sich dabei Knieprellungen zu.

Die Radfahrer fuhren anschließend in den "Waldweg" und verschwanden. Bei den beiden Männern habe es sich augenscheinlich um Schwarzafrikaner gehandelt, die auf dunklen Herrenrädern unterwegs waren. Der Haupttäter trug einen schwarzen Adidas-Jogginganzug mit weißen Streifen und knallrote Schuhe der Marke Nike. Sein Begleiter trug eine blau-weiße Adidas-Jacke und Jeans. Auch er trug die gleichen roten Nike-Schuhe.

Hinweise, die mit der Tat oder den Verdächtigen im Zusammenhang stehen könnten, werden von der Polizei Hambühren, Tel. (05084) 400040, entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: thorsten.wallheinke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: