Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Auto gegen Lastkraftwagen

Eicklingen (ots) - Am Donnerstagnachmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 214, wenige hundert Meter hinter dem Abzweig nach Groß Eicklingen geriet ein Auto in den Gegenverkehr und touchierte dabei einen Lkw mit Anhänger. Der Autofahrer wurde dabei leicht verletzt. An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden.

Der 56 Jahre alte Fahrer eines Hyundai war gegen 13:15 Uhr von Celle in Richtung Eicklingen unterwegs. Nach Zeugenangaben sei er zuvor schon mehrfach verdächtig weit nach rechts oder links geraten. Bei dem Zusammenstoß bleib der 28 Jahre alte Lkw-Fahrer unverletzt. Der Autofahrer hingegen klagte lediglich über Nackenschmerzen. Rettungskräfte versorgten den Mann und brachten ihn vorsorglich ins Krankenhaus. Noch während der Behandlung erklärte der Mann Medikamente eingenommen zu haben. Da nun der Verdacht der Verkehrsuntüchtigkeit bestand, leiteten die Beamten ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ein. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde dem Autofahrer eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt.

Die Bundesstraße war im Bereich der Unfallstelle von 13:30 Uhr bis 14:30 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr wurde während dieser Zeit in beiden Fahrtrichtungen abgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: thorsten.wallheinke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: