Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Tierquäler in Wathlingen unterwegs

Wathlingen (ots) - In den Nachtstunden zu Mittwoch suchte die Polizei nach einem Tierquäler, der sich offenbar auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in der Eicklinger Straße an einem Pferd vergehen wollte. Die Fahndungsmaßnahmen, an denen mehrere Funkstreifenwagen beteiligt waren, wurden von einem Polizeihubschrauber unterstützt.

Da der Eigentümer bereits in den vergangenen Wochen Unregelmäßigkeiten im Bereich der Pferdeboxen festgestellt hatte, hatte er eine Sicherheitsfirma mit der Überwachung des Stallkomplexes beauftragt. Diese meldete gegen 0:30 Uhr eine männliche Person, die sich unberechtigt Zutritt auf das Hofgelände verschafft hatte und sich nackt im Pferdestall aufhielt. Noch vor dem Eintreffen der Polizei gelang dem Mann im Adamskostüm die Flucht. Die Beamten konnten im Stall Bekleidungsgegenstände sicherstellen. Die anschließende Personensuche blieb erfolglos.

Die Polizei Wathlingen ermittelt gegen den Unbekannten wegen Hausfriedensburch und des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Hinweise, die in Verbindung mit dem Vorfall stehen könnten, werden unter der Tel. (05144) 98660 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: thorsten.wallheinke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: