Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Wohnwagenbrand noch rechtzeitig entdeckt

POL-CE: Wohnwagenbrand noch rechtzeitig entdeckt
Unbekannte versuchten den Reifen des Wohnwagens anzuzünden

Jeversen (ots) - Am Samstagvormittag versuchten Unbekannte einen Wohnwagen auf dem Campingplatz des Schützenvereins in Jeversen in Brand zu setzen. Ein 51 Jahre alter Anwohner aus der Nachbarschaft wurde gegen 10 Uhr durch einen Knall und eine Qualmwolke auf den brennenden Reifen eines Wohnwagens aufmerksam. Mit einem Feuerlöscher löschte der Mann den Reifen und verhinderte dadurch einen größeren Schaden. Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht mehr erforderlich.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: thorsten.wallheinke@polizei.niedersachsen.de



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: