Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Wohnwagen angesteckt

Habighorst (ots) - In der Nacht zu Montag setzten unbekannte Täter einen Wohnwagen in der Straße "Auf dem Heuberg" in Brand. Anwohner entdeckten das Feuer kurz vor zwei Uhr und alarmierten die Feuerwehr und die Polizei.

Bei Eintreffen der Feuerwehr Habighorst stand der Wohnwagen bereits im Vollbrand. Die Flammen griffen dann auf den verbretterten Giebel der Doppelgarage und beschädigten auch diese. Die Hitzeentwicklung war derart groß, so dass auch die Scheiben und Türen des Nachbarhauses sowie ein auf dem Grundstück abgestellter Kleinbus in Mitleidenschaft gezogen wurden. Die ersten Löschmaßnahmen konzentrierten sich daher zunächst darauf eine Ausbreitung des Brandes zu verhindern. Nach einer ersten Schätzung beläuft sich der entstandene Sachschaden auf etwa 50.000 Euro.

Die Polizei Celle, Tel. (05141) 277215, bittet um Hinweise sowohl zur Brandentstehung als auch zu möglichen verdächtigen Personen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: thorsten.wallheinke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: