Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Ladendiebe erwischt

Celle (ots) - Am Mittwochnachmittag, gegen 15:20 Uhr, erwische ein Detektiv zwei Ladendiebe im Netto-Markt an der Sprengerstraße. Da einer der Diebe bereits in einem dunkeln VW Golf saß und sich der andere noch im Markt befand, verständigte er die Polizei. Die Beamten nahmen beide vorläufig fest.

Bei den Ladendieben handelte es sich um zwei 23 und 30 Jahre alte Georgier aus Hodenhagen. Sie hatten Hygieneartikel im Gesamtwert von über 400 Euro eingesteckt. Auch die Überprüfung des Autos blieb nicht ohne Folgen. Es befanden sich nicht zugelassene Kennzeichen des Landkreises Goslar an dem Fahrzeug, an denen sich Zulassungsstempel der Region Hannover befanden, um eine amtliche Zulassung vorzutäuschen. Die Beamten stellten die Fahrzeugschlüssel und Kennzeichen sicher und leiteten Ermittlungsverfahren wegen gewerbsmäßigen Ladendiebstahls und Urkundenfälschung gegen die Männer ein. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden sie wegen fehlender Haftgründe wieder auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: thorsten.wallheinke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: