Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Zusammenstoß verursacht und weitergefahren - Polizei sucht Zeugen

Hermannsburg (ots) - Am Mittwochvormittag kam es auf dem Parkplatz eines Drogeriemarktes in der Straße "Am Markt" zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge, in dessen Folge der Verursacher einfach weiterfuhr.

Ein 71 Jahre alter Fahrer eines Daewoo befuhr die Zuwegung des Parkplatzes, als ein silberner VW Golf aus einer Parkbucht rückwärts ausparkte. Um dieses zu ermögliche hielt der 71-Jährige an. Der Fahrer des Golf fuhr jedoch immer weiter und stieß schließlich mit der Anhängerkupplung gegen die Stoßstange. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Versuche den Verursacher zum Anhalten zu bewegen schlugen fehl. Der etwa 40 bis 50 Jahre alte Fahrer (Brillenträger) fuhr mit seinem Golf in Richtung Baven davon.

Die Polizei Hermannsburg bittet Zeugen des Unfalls, insbesondere aber den Fahrer eines blauen VW Bus, sich unmittelbar hinter dem Daewoo befand, sich unter der Tel. (05052) 912614 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: thorsten.wallheinke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: