Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

Celle (ots) - Am Dienstagnachmittag prallten zwei Fahrzeuge frontal auf dem Wilhelm-Heinichen-Ring zusammen. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von über 20.000 Euro. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.

Der 46 Jahre alte Fahrer aus Langenhagen war gegen 15:30 Uhr mit seinem VW Passat auf der Tangente in Richtung Hannoversche Heerstraße unterwegs. Im Einmündungsbereich der Straße "Krähenberg" geriet das Auto nach links in den Gegenverkehr und stieß dort mit einem amerikanischen Van zusammen, der von einem 55-jährigen Celler gefahren wurde. Bei dem Passat war der Aufprall so heftig, dass die Airbags auslösten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: thorsten.wallheinke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: