Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Einbruch trotz Hund in der Wohnung

Celle (ots) - Am frühen Mittwochmorgen, gegen 02:40 Uhr, stieg ein unbekannter Täter in eine Wohnung in der Grabenseestraße ein. Der Einbrecher öffnete ein auf Kipp stehendes Fenster und gelangte in das Wohnzimmer, in dem 27 Jahre alte Bewohnerin schlief. Dort nahm er die Geldbörse der an sich und entdeckte im selben Moment den wachwerdenden Hund, eine Dogge. Bei diesem Anblick flüchtete der Täter mit der Beute auf dem Weg, den er gekommen war. In der Geldbörse befand sich ein niedriger dreistelliger Geldbetrag.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: thorsten.wallheinke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: