Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Fensterscheiben eingeworfen

Celle/Klein Hehlen (ots) - In den Nachtstunden zu Freitag wurde ein Hotel im Bremer Weg das Ziel von Sachbeschädigern. Offenbar warfen mehrere Personen fünf Fensterscheiben und die aus Glas bestehende Eingangsschiebetür mit Steinen ein. Der Sachschaden wurde nach ersten Schätzungen auf etwa 5.000 Euro beziffert.

Ein 49 Jahre alter Hotelgast, der sein sein Zimmer im ersten Geschoss zur Straßenseite hatte, wurde in der Nacht, gegen 02:30 Uhr, durch lauten Krach geweckt. Beim Blick aus dem Fenster sah er fünf Personen vom Ort des Geschehens flüchten. Als die Personengruppe über den Bremer Weg in die Straße "An der Beeke" rannte, verständigte der Zeuge die Polizei. Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung, unter Beteiligung mehrerer Funkstreifenwagen, blieb jedoch erfolglos.

Alle Personen waren männlich, dunkel gekleidet und zwischen 20 und 25 Jahre alt. Hinweise erbittet die Polizei Celle unter der Tel. (05141) 277215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: thorsten.wallheinke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: