POL-CE: Schwerer Verkehrsunfall auf der L 180

Celle (ots) - Am Samstag, gegen 12:25 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Mann mit seinem Peugeot die L 180 aus Winsen kommend in Richtung Boye. Nach Zeugenaussagen kam er plötzlich aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und stieß mit einem entgegenkommenden PKW Kia zusammen. Die beiden Insassen des Kia, ein 68-jähriger Mann sowie dessen 69-jährige Ehefrau, wurden dabei schwer verletzt. Eine weitere PKW-Führerin, der hinter dem Peugeot herfuhr, versuchte noch auszuweichen und prallte gegen einen Baum. Die 75-jährige Fahrerin sowie ihre 43-jährige Beifahrerin wurden dabei nach bisherigen Erkenntnissen leicht verletzt. Der 63-jährige Fahrer des Peugeot verstarb noch an der Unfallstelle. Die L 180 wurde für mehrere Stunden voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Leitstelle Zeder
Telefon: 05141/277-217
E-Mail: esdfa@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: