Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Drei Autoaufbrüche im Stadtgebiet

Celle (ots) - Am heutigen Morgen wurden der Polizei drei Autoaufbrüche gemeldet. Zielrichtung waren wieder einmal Fahrzeuge des Herstellers BMW. Bereits in der Vergangenheit kam es schon zu mehreren Aufbrüchen dieses Herstellers. Damals wie heute, hatten es die Täter auf Lenkräder, Navigationsgeräte und Radios abgesehen.

Die Tatorte befanden sich in der Königsberger Straße in Wietzenbruch, in der ein BMW 320 und ein X 5 aufgebrochen wurden. In Boye, im dortigen Elverskamp, wurde ein weiterer X 5 aufgebrochen. Hierzu machten sich die Täter immer an den hinteren Dreieckfenstern zu schaffen, um Zugang in die Fahrzeuge zu bekommen.

Der Gesamtschaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt. Wer Hinweise zu den Aufbrüchen geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Celle, unter der Tel. (05141) 277-215, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: thorsten.wallheinke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: