Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Motorradfahrer übersehen

Bostel (ots) - Am Dienstagmorgen, gegen 09.20 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße 31 zwischen Bostel und der Bundesstraße 191 ein Verkehrsunfall, bei dem eine Autofahrerin einen Motorradfahrer übersah und ihm die Vorfahrt nahm.

Die 69 Jahre alte Fahrerin eines Ford Fiesta war von Bostel in Richtung der Bundesstraße unterwegs. An der Einmündung zum Brandweg wollte sie nach links abbiegen. Dabei übersah sie den 35 Jahre alten Fahrer einer Honda, der ihr auf der K 31 entgegen kam. Trotz Vollbremsung konnte der Motorradfahrer einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und stieß gegen das Heck der Abbiegenden.

Während die Autofahrerin mit dem Schrecken davon kam, stürzte der Motorradfahrer infolge des Zusammenstoßes und zog sich Verletzungen an Bein und Oberkörper zu. Er wurde von Rettungskräften versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Der Gesamtsachschaden mit ca. 6.000 Euro zu beziffern.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: thorsten.wallheinke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: