Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Nach Unfall geflüchtet

Heese (ots) - In der Nacht zu Dienstag, gegen 0.00 Uhr, beobachteten Zeugen, wie ein dunkles Auto auf der Welfenallee in Richtung Wilhelm-Heinichen-Ring fuhr. In Höhe der Hausnummer 40 geriet das Fahrzeug auf schneeglatter Straße ins Schleudern, drehte sich einmal um die eigene Achse und touchierte mit dem Heck einen dort geparkten Audi. Als der Fahrer wieder anfuhr, beschädigte er einen weiteren geparkten VW. Der entstandene Sachschaden liegt bei ca. 2.000 Euro

Der Fahrer schaltete sofort das Licht aus und fuhr davon. Bei dem verursachenden Fahrzeug könnte es sich um einen BMW älterer Baureihe gehandelt haben. Die ersten Buchstaben im Kennzeichen könnten ein H oder auch HH gewesen sein.

Die Polizei Celle bittet mögliche weitere Zeugen darum, ihre Beobachtungen unter der Tel. (05141) 277-215 mitzuteilen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-105 o. Mobil 0152/28874713
E-Mail: thorsten.wallheinke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: